Ein Umfeld, in dem man sich wohlfühlen kann. Das ist es, was wir mit der umfassenden Gestaltung und Ausstattung unseres Haus Maria für unsere Bewohner, ihre Angehörigen und Besucher möglich machen möchten. Während kleine Salons zum Verweilen einladen, eignen sich auch unser Wintergarten sowie die lauschig gelegenen Außensitzmöglichkeiten als Ort der Begegnung.

Abwechslung statt eintönigem Allerlei findet sich in unserem Retrozimmer und unserer modernen Küche, in der persönliche Vorlieben auch auf dem Teller berücksichtigt werden. Und für die speziellen Bedürfnisse unserer Bewohner mit Demenz haben wir mit einem Wandelgang eine Möglichkeit geschaffen, innerhalb eines geschützten Bereiches Bewegung nachzugehen. Darüber hinaus stehen natürlich weitere Aufenthalts- und Therapieräume zur Verfügung. Genau wie eine Einkaufsmöglichkeit, in der Bewohner montags, mittwochs und freitags (von 11:00 – 11:45 Uhr) Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs erwerben können. Für all jene, innerhalb der Haus Maria Gemeinschaft, die keine Chance haben „Marias Lädchen“ zu besuchen, bieten wir einen mobilen Laden als Roomservice an.